window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-156978575-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Heiltees - Die natürliche Unterstützung bei Erkältung, Gripppe und anderen Krankheiten | NATURELEI.de | Tee Onlineshop
Kostenloser Versand ab € 49,- Bestellwert
schneller Versand*
über 400 verschiedene Teesorten
Fragen? 040 60 94 39 106

Die Heilkraft des Teetrinkens

© PhotoSG #86612165 / www.stock.adobe.com

© PhotoSG #86612165 / www.stock.adobe.com

Die Heilkraft des Teetrinkens

Zum gesunden Trinkvergnügen gesellt sich der Balsam für die Seele. Der Genuss einer Tasse Tee reflektiert die Gelassenheit und Ruhe, die man ihr zukommen lässt. Sorgen, Ängste oder gar Depressionen rücken in diesem Moment in den Hintergrund des Lebens. Nur diese wenigen Minuten der Auszeit während des Genießens einer Tasse Tee verursachen eine deutliche Stimmungsverbesserung sagen die Experten. Tee trinken macht zufrieden, was die Glückshormone im Gehirn, vor allem das Hormon Serotonin, steigen lässt. Das Wohlbefinden und angenehme Gedanken stärken das Bewusstsein und fördern dadurch die Regenerations- und Heilungsprozesse des Körpers.

Allen Sorten voran ist grüner Tee. Er rangiert in Sachen Gesundheit ganz oben und gilt gewisser Weise als Wundertrank, der viele gesundheitlich Aspekte vorzuweisen hat. Auf dem gesamten Globus wurden bereits weit über hundert Studien erstellt, die die gesundheitsfördernde Wirkung von grünem Tee belegen. Die ursprünglich aus dem asiatischen Raum stammende Heilkunst des Tees ist Grundlage für diese Erkenntnisse. Er soll Krebs vorbeugen, den Blutdruck senken und das Herz schützen. Sogar die Gefahr an Alzheimer zu erkranken soll durch den Genuss von Grüntee vermindert werden. Forschungen haben zudem gezeigt, dass grüner Tee das Immunsystem stärkt sowie den Stoffwechsel anregt und entzündungshemmend wirkt.

Aber nicht nur diese vorbeugenden Maßnahmen werden durch Grüntee erreicht. Wer krank ist und Antibiotika einnehmen muss, kann die Wirkung des Medikaments durch das zusätzliche Trinken von grünem Tee verbessern. Gesteigert werden kann der Effekt noch, wenn dem Tee ein Spritzer Zitrone beigegeben wird. Damit nimmt der Körper bis zu fünfmal mehr der gesundheitsfördernden Catechine, einem Flavonoid das zu den sekundären Pflanzenstoffen zählt, aus dem heißen wohltuenden Getränk auf.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
würziger Anis-Thymian
Hortensien Tee ❤
wohltuend, würzig
Eukalyptus-Honig
ideal für Einsteiger ✌
TIPP!
reich an Aminosäuren!