window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-156978575-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Auf der Suche nach der Entstehung der Kräutertees | NATURELEI.de | Tee Onlineshop
Kostenloser Versand ab € 49,- Bestellwert
schneller Versand*
über 400 verschiedene Teesorten
Fragen? 040 60 94 39 106

Der Kaiser der Kräutertees - zurück in die chinesische Kaiserdynastie

© nateykurun #272942469 / www.stock.adobe.com

© nateykurun #272942469 / www.stock.adobe.com

Der Kaiser des Kräutertees

Einer uralten Legende nach entstand die chinesische Kaiserdynastie vor über 5.000 Jahren und wurde von drei heiligen Größen gegründet. Zu diesem Trio der Erhabenen zählten der Gott Fu Xi als Urahn der Menschen, die Göttin der Schöpfung Nü Wa sowie der Gott der Landwirtschaft Shennong. Letzterer gilt als Ur-Kaiser der Chinesen und wird auch als Roter Kaiser oder Kräuterkaiser bezeichnet.

Den Namen Kräuterkaiser erhielt Shennong, da er der Legende nach als Erfinder der chinesischen Medizin gilt. Aus dieser traditionellen chinesischen Medizin von Shennong entstand später die Qi-Lehre mit ihren Bereichen Qi-Gong, Yoga, Akupunktur und unterschiedlichen Massagetechniken. Unter der Bezeichnung Qi versteht die traditionelle chinesische Medizin alles, was sich bewegt, was fließt. Hierzu zählen u.a. Wind, Luft, Dampf, Atem und auch die Lebensenergie. In der chinesischen Heilkunst werden unterschiedliche Kräuter den Qi-Bewegungen des menschlichen Körpers zugeordnet.

Kräuterkaiser Shennong ordnete die Wirkung von Heilpflanzen nach ihrem Geschmack. Er soll auf Pflanzen und Wurzeln gekaut haben, um in Erfahrung zu bringen, welche Heilkraft das jeweilige Gewächs besitzt. Seine Aufzeichnungen mit fast 400 Heilpflanzen und deren Empfehlung gegen unterschiedliche Beschwerden zählen heute noch zur wichtigsten Literatur in der traditionellen chinesischen Medizin.

Dass eine bestimmte Geschmacksrichtung bei Kräutern für eine eindeutige Wirkung steht, wird zum Beispiel bei den Pflanzen Salbei, Eukalyptus und Minze deutlich. Das enthaltene Menthol in diesen Kräutern ist der Aromastoff, welcher eindeutig für die befreiende Wirkung der Atemwege steht. Bis heute bekämpft der Mensch daher Erkältungskrankheiten mit aromatischen Kräutertees. Ganz, wie es die Lehre aus der Legende um Shennong überliefert hat.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
naturelei - Nanaminze ganz - Monokräuter NATURELEI - Nanaminze ganz - Monokräuter
Inhalt 100 Gramm
ab 4,05 € *
frisch und belebend
zart minzig
erfrischend fruchtig ㋡
fruchtig und minzig
Marc & Kay Bio Trinkschokolade Minze - Fresh Power - Tassenportion 25g Marc & Kay Bio Trinkschokolade Minze - Fresh Power - Tassenportion 25g
Inhalt 25 Gramm (7,23 € * / 100 Gramm)
1,81 € *
Marc & Kay Bio Trinkschokolade Minze - Fresh Power - 250g Marc & Kay Bio Trinkschokolade Minze - Fresh Power - 250g
Inhalt 250 Gramm (3,77 € * / 100 Gramm)
9,42 € *
würziger Anis-Thymian